IG Metall Wiesbaden-Limburg
http://www.igmetall-wiesbaden-limburg.de/aktuelles/meldung/200-jahre-karl-marx-wir-besuchten-sein-geburtshaus/
14.11.2018, 17:11 Uhr

200 Jahre Karl Marx – wir besuchten sein Geburtshaus

  • 12.10.2018
  • Aktuelles, Jugend, Bildergalerie

In diesem Jahr wäre Karl Marx 200 Jahre alt geworden. Sein Werk „Das Kapital“ ist immer noch aktuell. Auch, wenn sich Erscheinungsformen der „Arbeiterklasse“ und des „Kapitals“ verändert haben, hat sich das Wesen des Kapitalismus nicht grundlegend geändert.

Auf Probleme einer profitorientierten Wirtschaft wie Ausbeutung und Umweltzerstörung hat Marx bereits zu seiner Zeit sehr hellsichtig hingewiesen.  Für die Arbeiterbewegung spielt Marx auch heute noch eine wichtige Rolle. Sein Satz „Proletarier aller Länder, vereinigt euch!“, ist Leitlinie für viele Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter.

Unser Arbeitskreis für Seniorinnen und Senioren war gemeinsam mit Mitgliedern des Ortsjugendausschusses sowie weiteren Kolleginnen und Kollegen im Karl-Marx-Haus in Trier zu Besuch, um die Ausstellung anlässlich des 200. Geburtstages zu besichtigen. Es gab eine sehr spannende Führung durch das Geburtshaus von Karl Marx, in der sein Leben und Werk dargestellt wurde. 


Drucken Drucken