IG Metall Wiesbaden-Limburg
http://www.igmetall-wiesbaden-limburg.de/aktuelles/meldung/die-ig-metall-wiesbaden-limburg-wuenscht-frohe-weihnachten/
22.07.2019, 14:07 Uhr

Die IG Metall Wiesbaden-Limburg wünscht frohe Weihnachten!

  • 19.12.2018
  • Aktuelles

Liebe Kolleginnen und Kollegen, es weihnachtet sehr... Die IG Metall-Geschäftsstelle Wiesbaden-Limburg wünscht euch, euren Familien, Freunden und Kolleg*Innen eine besinnliche und fröhliche Weihnachtszeit!

Das Team der IG Metall Wiesbaden-Limburg wünscht frohe Weihnachten. Foto: IG Metall.

Wir blicken auf das Jahr 2018 zurück und freuen uns bereits jetzt voller Tatendrang auf 2019. Was haben wir alles erlebt und erreicht in 2018? Mit der Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie haben wir uns gemeinsam die Zeit zurück geholt – ganz konkret aber auch als Thema für die weitere gewerkschaftliche Arbeit. Auch eure Warnstreiks haben den Arbeitgebern ein wichtiges Zeichen gesendet! Die anschließenden Betriebsratswahlen konnten wir erfolgreich gestalten und zahlreiche IG Metall Betriebsräte zur (Neu-)Wahl beglückwünschen. Jetzt freuen wir uns darauf, euch in der Betriebspolitik unterstützen zu können. Nach einem sehr heißen Sommer folgten zum Abschluss die Wahlen der Jugend- und Auszubildendenvertretung und Schwerbehindertenvertretung.

Im Mai begrüßten wir unsere zwei neuen politischen Sekretär*Innen Adrian Klock und Jenifer Plater in der Geschäftsstelle und verabschiedeten im Juni unsere zweite Bevollmächtigte Doris Wege. Mit Annette Pum haben wir seit Juli eine neue ehrenamtliche zweite Bevollmächtigte, die sich in ihrem Betrieb Cohline und in unserer Geschäftsstelle herausragend engagiert. Weiterhin möchten wir uns bei Jörg Jungmann bedanken und verabschieden. Jörg wird 2019 in seinen verdienten Ruhestand gehen.

Wir danken euch für euren Einsatz, eure Solidarität und euren Rückhalt!

Damit wir 2019 wieder richtig loslegen können, wünschen wir euch jetzt erholsame Tage und einen guten Rutsch!

Eure Tony, Conny, Jenifer, Annette, Adrian und Axel


Drucken Drucken