IG Metall Wiesbaden-Limburg
http://www.igmetall-wiesbaden-limburg.de/wir-vor-ort/aus-unserer-rechtschutzarbeit/tariferhoehung-und-urlaubsgeld/
23.05.2018, 10:05 Uhr

Zusätzliches Urlaubsgeld nachberechnet

Sich regen bringt Segen!

Metaller eines Betriebes wollten sich die um 30 bis 40 € nachteilige Berechnung des zusätzlichen Urlaubsgeldes nicht bieten lassen. Eine Tariferhöhung wurde nicht berücksichtigt!

Nach erfolglosem Intervenieren beim Arbeitgeber bereiteten sie gemeinsam mit der IG Metall-Betriebsbetreuerin arbeitsrechtliche Schritte vor.

Schwuppdiwupp wurde für alle Beschäftigte, auch die Nichtmetaller, nachberechnet.

Leichter wäre das Leben allerdings ohne die vielen "Trittbrettfahrer".


Drucken Drucken