IG Metall Wiesbaden-Limburg
http://www.igmetall-wiesbaden-limburg.de/wir-vor-ort/der-ortsvorstand/karl-heinz-gras/
18.01.2018, 08:01 Uhr

Unser Ortsvorstandsmitglied aus der Jean Müller GmbH in Eltville: Karl-Heinz Gras

Karl Heinz wurde auf der I. Delegiertenversammlung 2017 als "neues" Ortsvorstandsmitglied aus der Jean Müller GmbH in Eltville bestätigt. Er folgt Karl-Heinz Lachmann, der in der Freistellung der Altersteilzeit ist.

Der Betrieb hat etwa 500 Beschäftigte und gehört damit zu den größeren unserer Geschäftsstelle.

Karl Heinz hat im September 1972 bei Jean Müller seine Ausbildung zum Starkstromelektriker begonnen. Im gleichen Jahr noch wurde er durch einen Kollegen der JAV als Mitglied der IG Metall geworben.

Inzwischen ist Karl Heinz in der Qualitätssicherung tätig, wo er sich überwiegend mit Kundenreklamationen zu beschäftigen hat.

Die IG Metall blieb sein „enger Begleiter“. Schon bald nach der Ausbildung wurde Karl Heinz Vertrauensmann. 1994 wurde er in den Betriebsrat gewählt und war von 1998 bis November 2016 stellvertretender Vorsitzender. Dann hat er den Vorsitz im elfköpfigen Betriebsrat übernommen. Bis zur nächsten Betriebsratswahl 2018 will der Betriebsrat seine Aufgaben ohne freigestelltes Betriebsratsmitglied bewältigen.

Karl Heinz sieht es als aktuell wichtigste Aufgabe, die Betriebsratswahl so vorzubereiten, dass der Betriebsrat mit engagierten Mitgliedern und strukturierter Arbeit konstant wirkungsvolle Interessenvertretung betreiben kann.

Karl Heinz:
„Die Arbeitsplätze, vernünftige Arbeitsbedingungen und eine gerechte Vergütung der Kolleginnen und Kollegen sollen in Eltville dauerhaft gesichert werden. Dafür will ich dazu beitragen, die Stellung der IG Metall im Betrieb zu festigen und auszubauen.“


Drucken Drucken