Spendenaufruf

Solidarität zeigen und unbürokratisch helfen

  • 23.07.2021
  • Aktuelles

Jetzt heißt es den von der Hochwasserkatastrophe Betroffenen Solidarität zu zeigen und unbürokratisch zu helfen. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften sammeln über den Verein „Gewerkschaften helfen e.V.“. Wir haben uns überlegt, eine Spende in Höhe von 1 Prozent unseres Monatseinkommens zu leisten. Bitte prüft doch, ob ihr ebenfalls spenden wollt. Das angehängte Plakat könnt ihr gerne im Betrieb verwenden.

Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften drücken allen Betroffenen ihr tiefstes Mitgefühl und Beileid aus. Unser Dank gilt den vielen Rettungskräften und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

SPENDENKONTO
Gewerkschaften helfen e.V.
Bank: Nord LB
IBAN: DE55 2505 0000 0152 0114 90 BIC: NOLADE2HXXX
Stichwort: Fluthilfe 2021

Über die politischen Verfehlungen beim Katastrophenschutz und in der Klimapolitik wird später noch zu reden sein.

Wer eine Spendenquittung erhalten möchte, gebe bitte direkt in der Überweisung den vollständigen Namen sowie Adresse an. Die Spendenquittung wird Anfang des nächsten Jahres zugestellt.